BENUTZERANMELDUNG

MAGAZIN

Wolfgang Cullmann wird 75 und geht in den Ruhestand

Gestern, am 24. Mai 2016, ist Wolfgang Cullmann 75 Jahre alt geworden. Der Gründer und Alleingesellschafter der Cullmann Germany GmbH feiert aber nicht nur, sondern zieht sich 48 Jahre nach Gründung seines Unternehmens aus der Geschäftsführung zurück. Zum 1. Juni übernimmt Günter Kiener, der vor rund einem Jahr von Metz kam.

...

Nach Kumamoto-Erdbeben: Sony Imaging reduziert Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr kräftig

Sony muss nach dem Kumamoto-Erdbeben vom 15. April seine Erwartungen für das gerade angelaufene Geschäftsjahr 2016 deutlich herunterschrauben. Das geht aus dem konsolidierten Geschäftsplan hervor, den die Sony Corporation jetzt veröffentlicht hat. Besonders betroffen sind die Geschäftsbereiche „Devices“ mit der Bildsensorproduktion und „Imaging Products & Solutions“ (IP&S), in denen Sony die Gewinnerwartung um 80 Milliarden Yen (653 Mio. Euro) reduziert hat.

...

Nikon Imaging mit schwachen Zahlen und trüben Aussichten

Nikon hat den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht, das am 31 März 2016 zu Ende gegangen ist. Im Vergleich zum Vorjahr musste die gesamte Nikon Corporation Federn lassen, besonders hart traf es den Geschäftsbereich „Imaging Products“: Hier ging der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurück. Für das jetzt angelaufene Geschäftsjahr 2017 erwartet Nikon einen noch deutlicheren Umsatzrückgang. Inzwischen mehren sich die Hinweise, dass Nikon dem Abwärtstrend mit deutlichen Sparmaßnahmen begegnen will.

...

Olympus TG Tracker: Actioncam vom Kamera-Spezialisten

Mit der TG Tracker stellt der japanische Kamerahersteller Olympus heute seine erste Actioncam vor. Anders als die Modelle von GoPro & Co. richtet sich die TG Tracker durchaus auch an Fotografen – und nicht nur an Filmer. Die TG Tracker gehört zur Tough-Famlie von Olympus, sie ist wasserdicht, bruchsicher, stoßfest, frostsicher, staubdicht und soll „mit zahlreichen im Markt verfügbaren Gurten und Halterungen kompatibel“ sein. Die Actioncam wird ab Juli 2016 für 349 Euro bzw. 399 Schweizer Franken erhältlich sein.

...

Konzeptstudie: Canon zeigt DSLR mit 120-Megapixel-Sensor

Canon hat auf der der 2016 Shanghai Canon Expo erstmals eine DSLR gezeigt, deren Sensor gigantische 120 Megapixel auflöst. Demonstriert wurde auf der Messe vor allem das „Crop-Potential“, das in vielen Fällen ein langes Tele oder ein Makro-Objektiv obsolet machen könnte. Als Technologieträger diente eine EOS 5DS. Ob eine derartige Kamera in absehbarer Zeit auf den Markt kommen könnte, steht allerdings in den Sternen.

...

Gründer von Luminous Landscape: Michael Reichmann verstorben

Michael Reichmann, der Gründer und Motor von Luminous Landscape, ist tot. Er verstarb am späten Mittwochabend im Alter von 71 Jahren. Einem größeren Fotografenkreis bekannt geworden ist Reichmann durch seine Technik „Exposing to the right“ (ETTR), mit der sich der Dynamikumfang von RAW-Aufnahmen deutlich erweitern lässt.

...

Neue Version: RAW-Konverter Silkypix Developer 7 erschienen

Ab sofort ist die Version 7 des RAW-Konverter Silkypix Developer Studio Pro 7 in Deutsch erhältlich. Die Liste der Neuerungen und Verbesserungen gegenüber der Vorgängerversion fällt recht lang aus. So bietet die aktuelle Version von Silkypix mit der „L Ton Kurve“ die Möglichkeit, die Helligkeit im Luminanz-Modus zu ändern, also ohne Auswirkungen auf die Farben. Silkypix ist für Windows und Mac erhältlich und kostet 195 Euro, bis Ende Mai gibt es einen Einführungspreis.

...

Nach Kumamoto-Erdbeben: Sony nimmt Sensorproduktion in Kürze wieder auf

Sony wird in seinem durch das jüngste Erdbeben erheblich in Mitleidenschaft gezogene Kumamoto Technology Center bald wieder die Produktion von Bildsensoren aufnehmen. Das teilte die Sony Corporation Ende letzter Woche mit. Die Produktionsaufnahme wird schrittweise erfolgen, wann wieder die volle Produktionskapazität erreicht werden kann, steht noch nicht fest.

...

Fujinon XF2X TC WR: Telekonverter für das Fujifilm-X- Bajonett vorgestellt

Fujifilm hat heute den 2fach-Telekonverter XF2X TC WR für das X-Bajonett angekündigt. Er eignet sich für die Objektive XF50-140mmF2.8 R LM OIS WR sowie XF100-400mmF4.5-5.6 R LM OIS WR und ist wie diese wetter- und staubgeschützt. Der Telekonverter soll ab Juni 2016 für etwa 450 Euro erhältlich sein.

...

Mindshift Gear hat neue Holstertaschen im Angebot

Von Mindshift Gear kommen die neuen „MultiMount Holster“, kleine Taschen, die eine Kamera mit angesetztem Objektiv und etwas Zubehör aufnehmen. Die Taschen werden in vier verschiedenen Größen angeboten, alle Varianten können als Schulter- Gürtel- oder Brusttasche getragen werden. Die Preise starten bei knapp 100 Euro, lieferbar sind die Holstertaschen ab sofort.

...

Allerlei Vermischtes zu Canon, Nikon, Sony und anderen

Die Pfingstfeiertage stehen vor der Tür, zuvor gibt es aber noch allerlei Neues aus der Welt der Fotografie.

...

Weg mit den alten Zöpfen: photokina 2016 mit neuem Konzept

Früher „World of Imaging“, jetzt „Imaging Unlimited“ – die photokina gibt sich ein neues Gesicht. Ziel ist es, auch alle jene für die Leitmesse der Foto- und Imaging-Branche zu begeistern, die nicht (nur) mit klassischen Fotoapparaten und Videokameras aufnehmen. Diese Woche haben die Veranstalter, die Koelnmesse im Verein mit dem Photoindustrie-Verband, das neue Konzept vorgestellt.

...

Nikon: Firmware-Update für 1 V3 und neue Versionen von ViewNX-i und Capture NX-D veröffentlicht

Nikon stellt für die kompakte Systemkamera Nikon 1 V3 das Firmware-Update C1.11 bereit, das den Stromverbrauch unter bestimmten Bedingungen reduziert. Außerdem gibt je eine neue Software-Version für ViewNX-i und Capture NX-D. Die Updates können ab sofort im Download-Center von Nikon bezogen werden.

...

Neue Version: Corel stellt RAW-Konverter AfterShot Pro 3 vor

Corel hat seinen RAW-Konverter AfterShot Pro weiterentwickelt, er ist ab sofort in Version 3 erhältlich. AfterShot Pro soll laut Corel bis zu viermal schneller arbeiten als „das entsprechende Programm eines bekannten Mitbewerbers“. AfterShot Pro 3 ist ab sofort für Windows, Mac und Linux erhältlich und kostet als Einzelplatzlizenz rund 90 Euro.

...

Für EOS-System: Canon bringt Speedlite 600EX II-RT und Stereo-Richtmikrofon DM-E1

Canon hat heute weiteres Zubehör für das EOS-System angekündigt. Zum einen kommt mit dem Speedlite 600EX II-RT ein Blitzgerät, das sich dank sehr kurzer Nachladezeit ideal für schnelle Reihenaufnahmen eignet. Und dann wird es noch das externe Richtmikrofon DM-E1 geben, das für den guten Ton bei Video-Aufnahmen sorgen will. Beide Geräte sollen ab Juni erhältlich sein, das Speedlite 600EX II-RT für rund 700 Euro, das Richtmikrofon DM-E1 für ca. 360 Euro.

...

Canon EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM: Makro-Objektiv mit integrierter Leuchte vorgestellt

Canon hat heute mit dem EF-M 28mm 1:3,5 Makro IS STM ein Makro-Objektiv für die EOS-M-Kameras vorgestellt, bei dem die Makroleuchte bereits integriert ist. Das Licht lässt sich am Objektiv einschalten und stufenlose regulieren. Das Objektiv ist zudem derart geformt, dass es möglichst wenig Schatten aufs Motiv wirft. Erhältlich sein soll es ab Juni 2016 für ca. 370 Euro.

...

Sofortbildkamera Impossible I-1 ist da

Die Mitte April angekündigte Sofortbildkamera Impossible I-1 ist ab sofort für knapp 300 Euro erhältlich. Damit bringt „The Impossible Project“ acht Jahre nach der Rettung der originalen Polaroid-Fabrik in Eschede erstmals eine Kamera für die dort produzierten Filme.

...

Kingston Industrial Temperature: Micro-SD-Karte für extreme Temperaturen

Speicher-Spezialist Kingston hat mit der „microSD UHS-I Industrial Temperature“ eine Speicherkarte ins Programm aufgenommen, die auch unter widrigsten Temperaturen von -40° C bis +85° C funktionieren soll. Es gibt sie in verschiedenen Kapazitäten von 16 GB bis 64 GB.

...

Leichter Frühjahrsaufschwung: CIPA-Zahlen für das erste Quartal 2016 veröffentlicht

Die japanische CIPA (Camera & Imaging Product Association) hat ihren Bericht für das erste Quartal 2016 veröffentlicht. Demzufolge ist die Anzahl der von der japanischen Kameraindustrie ausgelieferten Apparate in diesem März deutlich stärker gestiegen als im März 2015. Insgesamt sind die Auslieferungszahlen jedoch weiterhin rückläufig, vor allem die Kompaktkameras müssen immer noch kräftig Federn lassen.

...

Ausprobiert: Sony Alpha 6300

Mit der Alpha 6300 hat Sony im Februar keinen Nachfolger aber ein lang erwartetes Upgrade der nach wie vor erfolgreichen Systemkamera Alpha 6000 präsentiert. Die Liste der Verbesserungen beim jüngsten APS-C-Spross von Sony ist nicht zu knapp geraten. Das gilt leider auch für ihren Preis, der mit rund 1250 Euro alles andere als ein Sonderangebot zu sein scheint. In den letzten Wochen war ich oft mit der Alpha 6300 unterwegs. Dabei habe ich mein Augenmerk vor allem auf die Neuerungen gerichtet – und auf das, was Sony noch hätte verbessern können.

...